1998 - Elsysian Park

Drei Krankenschwestern meinen es gut.Mit ihren Pflegebefohlenen. Die nicht ganz gewöhnlich sind. Aber welche Pflegebefohlenen sind schon gewöhnlich? Zwei Polizisten meinen es gut. Mit ihren Schützlingen. Die nicht ganz gewöhnlich sind. Aber welche Schützlinge sind schon gewöhnlich? Zwei Sozialarbeiter meinen es gut. Mit ihren Mitmenschen. Die nicht ganz gewöhnlich sind. Aber welche Mitmenschen sind schon gewöhnlich? Eine junge Frau meint es gut. Mit ihrem Baby. Das nicht ganz gewöhnlich ist. Aber welches Baby ist schon gewöhnlich? Ein Stadtstreicher meint es gut. Mit seinen Plastiktüten. Die nicht ganz gewöhnlich sind. Aber welche Plastiktüten sind schon gewöhnlich? Alle meinen es gut! Zu gut! Zu viel des Guten!

Marlene Streeruwitz schrieb "Elysian Park" im Jahr 1993

Der Revisor

Aufführungen:
Sa, 18.04.2020 (Premiere)
So, 19.04.2020
Di, 21.04.2020
Mi, 22.04.2020
Fr, 24.04.2020
Sa, 25.04.2020 (Dernière)

 

Beginn: 20 Uhr
Klangbrücke Aachen (Kurhausstr. 2)


Eintritt: 6 Euro
Abendkasse ab 19:30 Uhr
Vorverkauf ab 23.03.2020 im AStA-Büro (Pontwall 3)

Free Joomla! template by L.THEME