2016 - Clockwork Orange

In einer düsteren Zukunft wird die Gesellschaft durch jugendliche Banden tyrannisiert. Der junge Alex und seine „Droogs“ gehören zu den brutalsten Gangs. Während eines Überfalls gerät Alex in die Hände der Polizei. Schon bald hört er von einer radikalen Methode, die ihm sofortige Entlassung verspricht. Die Auswirkungen des Experiments werden ihm jedoch erst bewusst, als ihm die Regierung seine geistige Freiheit genommen hat. Da bleibt nur die Frage:

Darf einem Menschen das Gute aufgezwungen werden?

Wir freuen uns auf unser Publikum bei unserem 25. Jubiläum und unserer 30. Inzenierung!

 

 

 

 

 

 

Mitwirkende:

Regie: Sven Fritzsche, Lea Gensler

 

Alex: Andreas Ehlert

Georgie: Marieke Heuer

Dim: Patrick Gerding

F. Alexander: Leonard Schiel

Frau von F. Alexander: Irene Breunig

Ella: Jennifer Fischer

Deltoid: Laura Bündgen

Polizisten/Wärter: Christine Mendez, Toni Busch

Dr. Brodsky: Anna Rosarius

Dr. Branom: Akram Idrissi

Alex Mutter: Anke Seifert

Joe: Oliver Baris Günay

Kaplan: Matthias Jähde

Innenminister: Christoph Sieber

Gouverneurin: Cora Ungeheuer

Gefangene: Jonathan Nierengarten, Oliver Baris Günay, Daniel Schraknepper

Marty: Constanze Ehret

 

Presse

Einen Eindruck vom Stück liefert beispielsweise die Aachener Zeitung, die bereits im Vorfeld ein Interview mit unserer hinreissenden Regie führte. Weitere Artikel erschienen beispielsweise in den Aachener Nachrichten und auch in der Unizeitung Kármán. Für die ausführliche Berichterstattung Bedanken wir uns herzlich!

Einer flog über das Kuckucksnest

Aufführungen:
Sa, 11.05.2019 (Premiere)
So, 12.05.2019
Di, 14.05.2019
Mi, 15.05.2019
Fr, 17.05.2019
Sa, 18.05.2019 (Dernière)

 

Beginn: 20 Uhr
Klangbrücke Aachen (Kurhausstr. 2)


Eintritt: 6 Euro
Abendkasse ab 19:30 Uhr
Vorverkauf ab 22.04.2019 im AStA-Büro (Pontwall 3)

Free Joomla! template by L.THEME