1998 - Gefährliche Liebschaften

Der grosse Klassiker über Liebe Macht und Intrigen.

"Gefährliche Liebschaften" von Chrisopher Hampton schildert ein Sittenbild der korrupten höfischen Gesellschaft im Frankreich vor der Revolution. Gesellschaftskritik, Fallstudie und Psychokrimi in einem.

Mitwirkende: Miriam Schack, Barbara Mertens, Diane Renz, Robert Prange, Markus Baukholt, Lars Otte, Diana Marquardt, Karin Mertes, Franziska Bultmann, Frank Engelsmann, Robert Prange

Regie: Robert Prange

Über das kommende Stück

Aufführungen:

 

Mo, 09.05.2022 (Premiere)
Di, 10.05.2022
Mi, 11.05.2022
Fr, 13.05.2022
Sa, 14.05.2022
So, 15.04.2022 (Dernière)

Beginn: 20 Uhr

Theatersaal des Studierendenwerks
Pontwall 3

 


Eintritt: 8 Euro
Abendkasse ab 19:30 Uhr
Link zum Vorverkauf

Free Joomla! template by L.THEME